Wir über uns

Träger der Einrichtung ist der "Verein der Schutzengelschwestern e. V.", was gleichbedeutend ist mit der Klostergemeinschaft der Benediktinerinnen von St. Alban.

Der benediktinischen Lebensweise eigen ist unter anderem die sog. "stabilitas loci", d. h. die Beständigkeit der Schwestern an einem Ort. Jede einzelne Schwester bindet sich lebenslang an die konkrete klösterliche Gemeinschaft in St. Alban. Mit den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen wollen die Schwestern den Lebensraum "St. Alban" teilen und mit ihnen in Solidarität leben. Dadurch soll ein heilendes Milieu entstehen, das allen hier lebenden Menschen Hilfe auf ihrem Weg ist.

Wir über uns

Stellenangebote     Anfahrt     Impressum     Email     Home